Anti-Rassismus Workshop
Workshops Anti-Rassismus

Es reicht nicht, nicht rassistisch zu sein. Wir müssen aktiv anti-rassistisch sein. Wie das geht, lernt ihr in meinem Workshop.

 

 

Der Anti-Rassismus-Workshop von Anja Glover für Schulen, Unternehmen und kleinere Gruppen, setzt bei der Frage an, wo rassistisches Denken anfängt. Um sich eigener Denkmuster bewusst zu werden, fragen Anti-Rassismus-Worskshops nach eigenen Erfahrungen.

Ich setze mich seit Jahren mit der Vermittlung von Anti-Rassismus auseinander.  Im Workshop gebe ich (weissen) Teilnehmenden die Möglichkeit, über ihre (Vor-) Urteile und ihr Verhalten mehr zu erfahren und zu lernen, was ihr Beitrag sein kann, um in Zukunft ein gleichberechtigtes Zusammenleben zu ermöglichen.

Die Workshops können flexibel und individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ziele abgestimmt werden.

Der Workshop vermittelt praktische Trainings-Methoden und erkenntnisreiches Grundlagenwissen rund um das Thema Rassismus.

Der Workshop gibt hilfreiche Tipps und Methoden, wie das Gelernte praktisch und individuell im Alltag integriert  angewendet werden kann.

Für Ihre individuelle Anfrage bitte ich Sie, mich zu kontaktieren:

P.s: Zurzeit erhalte ich relativ viele Anfragen und bin daher froh, wenn Sie mich früh genug kontaktieren.

Kontakt

Podcast Rassismus Schweiz

In meinem Podcast „einfach LEBEN“ gehe ich auf verschiedene Aspekte zum Thema Anti-Rassismus ein. Die Folgen bieten eine gute Grundlage und sind auf jeder Podcast-App hörbar.

„Mein persönliches Highlight war im Workshop Anti-Rassismus zu sehen wie gut manche dagegen kämpfen und auch etwas dafür tun. Trotzdem war es auch gut zu merken, dass man nicht alle Seiten des Rassismus kennt.“

Schülerin, 3. Sekundarstufe

Rückmeldungen

Schüler*innen 3. Sekundarstufe

„Das Antirassismus Workshop es war sehr gut. Das man das hört was alles auf der Welt passiert, viele sehen das nicht. Das war einer der besten Workshops.“

„Der Moment des Tages, der mich sehr berührte, war der Workshop gegen Rassismus. Weil es eines dieser Themen ist, das mich sehr interessiert.“

„Das Highlight des Tages war der Workshop zu Rassismus, weil es war sehr spannend wie viel Rassismus es gibt zum Beispiel in Kinderbücher oder Werbungen.“

„Der Workshop war sehr spannend. Ich habe nicht gewusst, dass so viele Kinderfilme/serien einen rassistischen Hintergrund haben.“

Rassismus Workshop für Schulen
  • Meine Texte zum Thema Rassismus:

• Meine Tipps, wie man aktiv werden kann gegen Rassismus findest du hier: Annabelle (online) Eine Afroeuropäerin erklärt, was wir tun können

Wie rassistisch ist die Schweiz? (Schweiz am Sonntag)

Fernseh-«Arena» nimmt einen neuen Anlauf (NZZ)

Rassismus ist keine Meinungssache (nau.ch)

„Woher kommst du?“ ist keine blosse Interessensfrage (Friday Magazine)

  • Einer meiner Lieblingstexte, geschrieben von Laura Saia:
  • – Wenn Birken blühen (NZZ)
    [Laura hat mich vor der Veröffentlichung dieses Textes kontaktiert und wir haben uns lange unterhalten. Ich bin so froh, dass sie ihn nun veröffentlicht hat, denn er zeigt so deutlich, worum es geht.
    Vielen Dank liebe Laura Saia für deine Worte und dafür, dass du Lehrerin bist. ]